Im großzügigen angelegten Stadtpark von Viersen entstehen in einer denkmalgeschützten Villa 10 exklusive Wohnungen. Das Gebäude wird aufwendig im Sinne des Denkmalschutzes kernsaniert, so dass der historische Charme der Villa erhalten bleibt. Der Komfort gleicht einer hochwertigen Neubauwohnung.

Zu der aufwendigen Ausstattung gehören natürlich Fußbodenheizung, Fahrstuhl, Echtholzparkett und ein modernes Bad. Große Fenster und hohe Decken stehen nicht im Widerspruch zu niedrigen Energiekosten: 

Die Wohnungen werden von der KfW-Bank bis max. 100 000 € gefördert und bis zu 12 500 € bezuschusst. .

Das Vermietungskonzept richtet sich im Wesentlichen an gutbetuchten Senioren aus, die ihren letzten Lebensabschnitt nach Möglichkeit komplett in der Villa verbringen möchten. Das Objekt mit der Nähe zur Pflegeeinrichtung und allen medizinischen Versorgungsmöglichkeiten in absoluter Nähe ermöglicht das. Die Wohnungen sind möglichst barrierearm und mit einem Personenaufzug in entsprechender Größe geplant.

 KapitalanlageViersen

 

Standort: Viersen – niederrheinischer Charme in der Metropolregion Rhein-Ruhr

Viersen ist ein starker Wirtschaftsstandort am Niederrhein. Zukunftsorientierte Wirtschaftsförderung und der gesunde Branchenmix aus erfolgreichen Mittelständlern, Global Playern und leistungsbereiten Einzelhändlern sichern Arbeitsplätze und wirtschaftliches Wachstum.

Das Gesamtgebiet Rhein-Ruhr ist mit fast 11 Millionen Einwohnern mit Abstand die bevölkerungsreichste Region in Deutschland - und dazu eine der 40 größten weltweit.

Video zu Viersen:

 

Exposé herunterladen

Musterberechnung

Kontakt