Die moderne Pflegeimmobilie entsteht auf einem 4.420 Quadratmeter großem Grundstück in Herne. Das Altenheim wird sich über 3. Etagen erstrecken und über 80 barrierefreie Pflegeappartements als Einzelzimmer mit eigenem Duschbad verfügen. Weiterhin ist in der Pflegeimmobilie eine Tagespflege vorhanden, die Platz für 14 Tagesgäste bietet.

Standort

Herne ist eine kreisfreie Großstadt und befindet im Ruhrgebiet in Nordrhein-Westfalen. Rund zehn Million Einwohner zählt die Metropolregion Rhein-Ruhr. Herne liegt im Kern des zentralen europäischen Wirtschaftsraums. Nach Berlin und München weist Herne die größte Bevölkerungsdichte aller Städte in Deutschland auf. Herne war früher eine wichtige Bergbaustadt und ist noch heute durch die erhaltenden Fördertürme im Stadtbild geprägt. Durch das Stadtgebiet Hernes führen die Bundesautobahnen 42 (Kamp-Lintfort–Dortmund) und 43 (Münster-Wuppertal). Die Autobahnen treffen sich in der Mitte des Stadtgebiets am Autobahnkreuz Herne.